Kammistrasse 11 3800 Interlaken
079/395'07'12

1.1.2005 kam Rafael Fernandez durch Felix Keller zum Koong Joong Hap-Ki-Do.
Sein unermüdlichen Einsatz und seine Fortschritte im Koong Joong Hap-Ki-Do veranlassten GMH ihn gemeinsam mit Felix Keller und Edi Boroiu zu den Gründungsmitgliedern zu ernennen. Durch eine Entzündung im Hüftbereich wurde Rafael Fernandez zu einer Pause gezwungen. Trotzdem kam er mit alter Frische zurück zum Training. Seine nächste Prüfung konnte er gemeinsam mit Edi Boroiu anblegen. In ihm hat er einen zuverlässigen Trainingspartner gefunden der mit ihm auf Augenhöhe trainiert.
Während der ersten Englandreise des Vereins konnte Rafael gemeinsam mit Edi die Prüfung zum Halbrotgurt ablegen.
Heute ist er Schwarzgurtanwärter und steht mitten im TCM (traditionelle chinesische Medizin) Studium.