Kammistrasse 11 3800 Interlaken
079/395'07'12

Bulkyo Moo Sool

Die Mönche verbrachten viel Zeit in sitzenden Meditationen. Durch die gezielte Beobachtung ihres eigenen Körpers und der Umgebung entwickelten sie, um Ihre Gesundheit und Beweglichkeit zu erhalten und zu stärken, spezielle Atemtechniken und Kräftigungsübungen welche oft Tieren nachempfunden wurden.

Da sie schutzlos allen Gefahren ausgesetzt waren entwickelten sie effiziente Verteidigungstechniken welche den Angreifer zur Aufgaben zwangen anstatt ihn zu töten (Buddhismus verbietet das vorsätzliche Töten). Durch das umfassende Wissen um den Menschlichen Körper entwickelten sie Akupressur- und Hebeltechniken.

Weiter spezialisierten sie sich in Stockkampftechniken und Verteidigungen mit dem Spazierstock mit welchem sie unterwegs waren.